RÜCKENSCHMERZEN SCHNELL BEKÄMPFEN

Volkskrankheit Number.1 in Deutschland: Rückenschmerzen. Durch körperliche Belastung oder dem Mangel an Bewegung verursacht, bringen Rückenschmerzen oft eine enorme Belastung mit sich. Und während Schmerzmittel oder eine Schon-Haltung kurzfristig Abhilfe schafft wird es auf Dauer nur schlimmer.

So kommt es oft zur Chronifizierung, die neben der körperlichen und psychischen Belastung sogar zu Berufsunfähigkeit führen kann. Für viele eine Situation, die aussichtslos erscheint.

EMS HILFT NACHHALTIG

Was die meisten nicht wissen: Rückenschmerzen werden durch eine schwache Rücken Muskulatur ausgelöst. Das heisst Schmerzmittel und andere  „Tricks” bringen langfristig nichts, weil sie das eigentliche Problem ignorieren.

Das andere Problem ist, dass effektives Rückentraining für Sport Anfänger oft sehr schwer ist. Besonders weil es bei Rückenschmerzen oft um die tiefsitzende Rückenmuskulatur geht, die mit normalen Übungen schwer zu erreichen ist und weil Rückenübungen oft ein großes Verletzungsrisiko mit sich bringen.

EMS ist dagegen eine der effektivsten und sichersten Methoden um Rückenschmerzen zu bekämpfen. Durch spezielle Trainingsmethoden werden gerade tiefer liegende Muskeln Fasern rund um die Wirbelsäule aktiviert.

Dadurch wird nachhaltig der Rücken gestärkt und Dysbalancen vorgebeugt. Sie erreichen so schnell eine ausgewogene Rücken- und Bauchmuskulatur, die Ihre Wirbelsäule entlastet.

WISSENSCHAFTLICH BEWIESEN

Die Wirksamkeit von EMS ist wissenschaftlich bewiesen. So konnten laut einer Studie der Universität Bayreuth *

  • 88 % der Probanden ihre Rückenschmerzen stark reduzieren. Auch Schmerz-Häufigkeit und Dauer fielen um bis zu 80 % niedriger aus.
  • Während vor Beginn der Studie  40 % der Teilnehmer über SChmerzen klagten waren es nach nur 6 Wochen nur noch 9 %.
  • Bei 44 % der Patienten mit chronischen Schmerzen waren die Beschwerden sogar komplett verschwunden.
  • Sogar Ausdauer bei Alltags Belastungen wie z.b dem Heben schwerer Gegenstände, Laufen oder schwerer körperlicher Arbeit verbessert sich um bis zu 30 %.

*Quelle: Studien der Universität Bayreuth (Boeckh-Behrens/Vatter 2003, Boeckh-Behrens/Walz/Niewöhner 2003, Boeckh-Behrens/Sebelefsky/Grützmacher 2002, Boeckh-Behrens/Stötzel/Benner 2003

JETZT EMS TESTEN

JETZT KOSTENLOSES PROBETRAINING VEREINBAREN!